Ausflug zum Lehrbauhof: Internationale Förderklasse lernt Berufe aus dem Handwerk kennen

Drucken

                          

Die Schülerinnen und Schüler der IF3 haben bei einem Tagesausflug den Lehrbauhof in Münster erkundet. Zwei Schüler berichten: ...

Für unsere Zukunft ist es sehr wichtig, eine Ausbildung zu machen. Einige interessante Ausbildungsberufe haben wir im Lehrbauhof kennen gelernt, z.B. Zimmerer, Maurer, Straßenbauer, Fliesenleger, Kanalbauer und Stuckateur.

Wir haben viele Schüler bei der Arbeit beobachtet. Besonders interessant fanden wir den Beruf des Zimmerers. Ein Auszubildender hat erzählt, dass er drei Tage an einem Modell für einen Dachstuhl gearbeitet hat. Diese Arbeit ist sehr schwer, da man gut Mathematik können muss.

Einige Dinge durften wir auch selber ausprobieren. Zum Beispiel haben wir Fliesen "geknabbert", das bedeutet, dass man mit einer Kneifzange ein Loch in eine Fliese macht.

Wir bedanken uns bei Frau Hanau vom Lehrbauhof für die interessante Klassenfürhung! Sie hat uns die Tipps gegeben, viele Praktika zu machen und gut Deutsch zu lernen, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen.

(für die IF3: Sarkan Farhad Ismail und Smian Shkri)









poker joomla templateeverest poker bonus
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes