Landschaftsgärtner pflanzen 13.000 Eisbegonien

Drucken
Erstellt am Mittwoch, 20. Mai 2015

                         

Die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaus aus dem 2. Ausbildungsjahr bepflanzten am 20.05.2015 erneut den Schriftzug "Münster bekennt Farbe" an der Promenade in der Nähe des Aasees in Münster. ...

Morgens um acht Uhr traf sich die Klasse GL M 1 an der Promenade und bekam eine Einführung in die Pflanzung und Pflege von Eisbegonien, um anschließend den gesamten Schriftzug mit denselbigen zu bepflanzen. Da die Stadt Münster für die Auszubildenden ein Frühstück organisierte waren am Ende des Tages nicht nur alle Brötchen verputzt, sondern auch rund 13.000 Eisbegonien fachgerecht eingepflanzt worden.

Im Sommer übernehmen die Gärtner der Stadt die Pflege der Anlage. Und im Herbst dürfen die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaus dann erneut anrücken, um die Eisbegonien durch Narzissenzwiebeln zu ersetzen. So gibt es nicht nur im Sommer, sondern auch im kommenden Frühjahr wieder einen blütenreichen Schriftzug, der die Passanten an der Promenade beglücken wird.

Aufgrund dieser positiven Zusammenarbeit zwischen dem Grünflächenamt der Stadt Münster und dem Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg bekommen die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaus die Möglichkeit, während ihrer Ausbildung Sommerblumen und Blumenzwiebeln zu pflanzen, was nur noch selten in den Landschaftsbaubetrieben durchgeführt wird.

(Gereon Peperhove)














poker joomla templateeverest poker bonus
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes