Frag doch mal den Junglandwirt

Drucken
Erstellt am Samstag, 16. April 2016

                                 

Am vergangenen Samstag stand die Innenstadt Münsters ganz im Zeichen von Kuh und Schwein. ...

Um die fünfzig angehende Landwirte des WEvKB waren angetreten, um der Münsteraner Bevölkerung ihren Berufsstand näher zu bringen.

Neben angeregten Diskussionen und Gesprächen rund um Tierhaltungsformen, Lebensmittelpreise und Zukunftsperspektiven wurden den zahlreichen Interessierten auch praktische Seiten der Landwirtschaft vermittelt: Im Kuh-Mobil demonstrierten die Schüler den Alltag einer modernen Milchkuh. An Holzattrappe und Gummieuter konnten die Passanten die tägliche Arbeit der Milchviehbauern selber nachempfinden. Eine Gruppe von Ferkeln weckte vor allem das Interesse der jüngsten Besucher. Mithilfe der im Schweine-Mobil integrierten Bucht für Mastferkel hatten die jungen Landwirte die Möglichkeit, die heutige Schweinehaltung realitätsnah zu zeigen, Fragen zu beantworten und mit Verbrauchern in den Dialog zu treten.

(Schüler der Landwirte-Klasse)














poker joomla templateeverest poker bonus
By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes