BMW X5 rückwärts eingeparkt

Drucken
Erstellt am Freitag, 10. November 2017

                                      

Das von der Firma BMW gesponserte Hybridfahrzeug X5 ist in einer spektakulären Aktion am Freitag, den 10.11. rückwärts in das Kfz-Labor "eingeparkt" worden. ...




Da die Kellertür ein kleinwenig zu schmal war, musste sie zunächst ausgebaut werden. Erst dadurch ergab sich ein Platz von 2-3 cm zwischen Fahrzeug und Türöffnung.



Aus eigener Kraft konnte der BMW dann auf der Hebebühne abgestellt werden. Nachdem die Transportaktion abgeschlossen war, musste nur noch die Tür wieder eingebaut werden.



Einen herzlichen Dank an alle die mitgewirkt haben, die Aktion zu einem erfolgreichen Ende zu bringen!

(G. Ingenhorst)