Landwirtschaftslehrer erweitern ihren fachpraktischen Horizont

Drucken
Erstellt am Freitag, 06. April 2018

                                                    

Die diesjährigen überbetrieblichen Tierhaltungslehrgänge ihrer Abschlussklassen in Haus Düsse in Bad Sassendorf nutzten zwei Fachlehrer, um ihre fachpraktischen Kenntnisse und Kompetenzen zu erweitern. ...


Während Wenzel Everwand mit den Schülerinnen und Schülern der Schweinegruppe an den Lehrgangsthemen bzw. -übungen zum Fruchtbarkeitsmanagement bei Sauen und zu den Futterrationen für Ferkel und Mastschweine aktiv teilnahm, agierte Erwin Köster zusammen mit Teilnehmern der Rindergruppe im Melkhaus und im Kuhstall bei den praktischen Übungen zur Tierbeobachtung, Tierbeurteilung und zur Körperkonditionsbewertung. Die Schülerinnen und Schüler fanden es gut, ihre Lehrer mal praktisch arbeiten zu sehen.

(E. Köster)


Bereits um 06.00 Uhr stand Erwin Köster im Meldstand, um gemeinsam mit seinen Schülerinnen und Schülern vor dem Frühstück die Kühe zu melken. Die Fotos zeigen einige Meldarbeitsschritte:

Foto 1: Vormelken


Foto 2: Milchkontrolle


Foto 3: Euterreinigung


Foto 4: Ansetzen des Melkzeuges